Nr. 5 – Schornsteinbrand

Datum: 03.02.2020

Zeitraum: 21:40 bis 23:00

Personal: 19

Örtlichkeit: Siedlung Leinetal

Kurzbericht: Wir kontrollierten den Schornstein und fegten ihn zusammen mit dem Bezirksschornsteinfeger aus. Anschließend entfernten wir das Brandgut aus dem Ofen, welcher dann stillgelegt wurde.


Nr. 4 – Rauchmelder ausgelöst

Datum: 13.01.2020

Zeitraum: 19:00 bis 20:00

Personal: 16

Örtlichkeit: Kreiensen

Kurzbericht: Auslösung eines Rauchmelders nach unklarer Rauchentwicklung. Es konnte keine Ursache ausgemacht werden, Schadstoffmessungen waren ebenfalls negativ, so dass die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück konnten. Unterstützt wurden wir durch die Polizei, den Rettungsdienst, sowie die Feuerwehr Bad Gandersheim mit ihrer Drehleiter.


Nr. 3 – Einsatz klein TH

Datum: 08.01.2020

Zeitraum: 16:29 bis 17:15

Personal: 12

Örtlichkeit: Kreiensen

Kurzbericht: Kanalspülung nach Aufforderung der unteren Wasserbehörde, bedingt durch den vorangegangen Einsatz.


Nr. 2 – Öl auf Straße

Datum: 08.01.2020

Zeitraum: 09:17 bis 15:00

Personal: 9

Örtlichkeit: Kreiensen

Kurzbericht: Große Menge Kraftstoff, welche sich durch große Teile des Ortes verteilte und auch auf die Gande gelangen konnte, wurde in Zusammenarbeit mit dem Bauhof, dem THW Einbeck und einer privaten Firma beseitig. Während der Reinigungsmaßnahmen kam es teilweise zu starken Verkehrseinschränkungen. Wir bedauern sehr, dass dies nicht bei allen Autofahrern auf Verständnis stieß. So wurden bewusst Absperrungen umfahren, obwohl sich Personen auf der Fahrbahn befanden, sowie Absperrungen durch Privatpersonen teilweise abgebaut.


Nr. 1 – Untersützung Schornsteinbrand

Datum: 01.01.2020

Zeitraum: 02:13 bis 03:15

Personal: 1

Örtlichkeit: Sievershausen

Kurzbericht: Verbringung des Bezirksschornsteinfegers zur Einsatzstelle.